header image
 
 

Elternmitarbeit

Neben der Mitarbeit im Elternbeirat gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Eltern sich bei uns im Kindergarten einbringen können:

Beim Helferkreis,

  • der  „Kinder-Mitbetreuung“ bei personellen Engpässen anbietet,
  • sein handwerkliches Geschick bei Reparaturarbeiten o.ä. einsetzt,
  • der bei der Gartenarbeit zum Mitgestalten, Graben, Pflanzen, Dekorieren u.ä. rund ums Haus mit anpackt
  • oder z.B. als Redaktionsmitglied unserer „Zwergerlpost“.

Als Initiator eines „Eltern-Stammtisches“ – in lockerer Runde im Biergarten oder einer anderen Lokalität – oder eines „Eltern-Cafe`s„: Das bedarf lediglich einem Aushang mit dem Termin-Angebot (während der Kindergarten-Zeit, also gerne vor- oder nachmittags…), evtl. der Reservierung unserer Kindergarten-Küche / einem „Fleckerl“ unseres Gartens oder in einer Gaststätte, der Bestückung unserer Kaffeemaschine, dem Besorgen von ein paar Butterbrezen und /oder Kuchen und Keksen und eine wenig Zeit zum gemütlichen Austausch…

Wer möchte uns sein berufliches Umfeld (Landwirt, Förster, Schreiner…) einmal zeigen?
Wer hat ein besonderes Hobby oder ist besonders kreativ beim Kinderschminken, Filzen, Töpfern, Schnitzen o.ä. und möchte es unseren Kindern näherbringen…?
Bei unseren Flohmärkten im Frühjahr und Herbst oder einem Stand beim örtlichen „Christkindlmarkt“ werden immer helfende Hände zum Vorbereiten, Kuchen backen, Abbau u.ä. gebraucht.
Ebenso bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Feste im Jahreskreis freuen sich Eure Kinder, das KiGa-Team und der Elternbeirat über ganz viel Unterstützung!

Denn: Gutes tun ist leicht, wenn viele mithelfen! (Hermann Gmeiner)

Und bei allen diesen Aktivitäten lernt Ihr Euch in einer lockeren Atmosphäre untereinander schnell kennen und bekommt einen informativen „Blick hinter die Kulissen“.